Das ist gebacken in der BUBI GILGEN ARENA 6./7.5.17

am . Veröffentlicht in Verein

Samstag, 6.5.
11:00 Uhr SCU U8 gegen TuS Oberpleis U8
11:00 Uhr SCU U9 gegen FC Spich U9
13:00 Uhr SCU C3 gegen SSV Kaldauen U14
14:15 Uhr SCU C2 gegen TuS Oberpleis
16:45 Uhr SCU B2 gegen Bröhltaler SC

Sonntag, 7.5.
11:00 Uhr SCU III gegen FC St. Augustin III
13:00 Uhr SCU II gegen TuS Herchen
15:15 Uhr SCU I gegen SV Beuel 06

Trainer SCU II + III in der kommenden Saison

am . Veröffentlicht in Senioren Allgemein

Wechsel bei SCU II

nach 4 Jahren Tätigkeit für die "Irschte Reserve" werden Trainer Tom Vasen und Co-Trainer Lukas Laska nach Ende dieser Saison Ihre Tätigkeit für den SCU beenden. Nach vielen Fußballerjahren rückt bei Tom die Familie in den Vordergrund.

In der neuen Saison werden Tommy Urban als Trainer und Michael Wagner (Waggi) als Co-Trainer dieses Amt übernehmen. Tommy Urban hat vor ein paar Jahren kurz für den SCU gespielt und musste verletzungsbedingt seine Karriere frühzeitig beenden. Er war früher Fußballtrainer bei der Fußballschule Hennef und hat u.a. auch bei Germania Windeck II in der Bezirksliga gespielt. Michael Wagner ist derzeit Spieler unserer 2. Mannschaft.

Alles beim Alten SCU III

Stefan Lichtenberg wird nach 3 Jahren Trainertätigkeit auch in der neuen Saison unsere 3. Mannschaft trainieren.

Ü40 verabschiedet sich mit einer Niederlage

am . Veröffentlicht in Spielberichte Alte Herren

Am letzten Montag stand das letzte MS-Spiel der Ü40 in der diesjährigen Runde beim punktgleichen SSV Kaldauen an und man konnte mit einem Sieg und einem gleichzeitigen Stolpern der Hangelarer noch ins Halbfinale einziehen. Das Spiel begann von beiden Mannschaften sehr abwartend und es gab kaum Tormöglichkeiten.

SCU II: Effektivität zum Mitnehmen, bitte

am . Veröffentlicht in Spielberichte 2. Mannschaft

Sonntag 23.04.2017, 24. Spieltag, Kreisliga B Staffel 3

SC Uckerath II - 1. FC Spich II 2:5 (1:3)

Aufstellung:
Leon - Krumbach, Schmidt, Gaffke (46. Klook), Plieger - Hild, Broscheid, Peil (39. Vacha), Wiemann - Traut (72. Dietrich), Becker

Tore:
0:1 Esch (18.), 0:2 Esch (29.), 0:3 Esch (37.), 1:3 Wiemann (44., Foulelfmeter), 1:4 Recki (66.), 1:5 Recki (69.), 2:5 Vacha (72.)

Wir sind nicht mehr blau

am . Veröffentlicht in Verein

Die letzten Tage glänzte unsere Startseite in unserer Vereinsfarbe. Das ist zwar eine tolle Farbe, aber nicht sehr informativ. Der Fehler ist behoben und die Infos können wieder fließen. Wir sind übrigens dabei, eine neue HP aufzusetzen. Mario Gaffke und Jannic Hoffmeister betreuen das Projekt. Wir können noch Hilfe gebrauchen. Bitte meldet Euch bei den beiden oder bei Volker Erbe.

SCU I: Hochverdienter Auswärtssieg!

am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Sonntag 30.04.2017, 25. Spieltag, Bezirksliga Staffel 2

SV Wachtberg - SC Uckerath 0:1 (0:0) 

Aufstellung:

Sehl - Ballnus, Weber, Le.Gashi, Demir (44. Stricker) - Li.Gashi, Eck (70. Macit), Xanthopoulos, Klinaku, Krethen - Hühnerberg

Tore:

0:1 Xanthopoulos (55.)

Bes. Vorkommnisse:

Rote Karte für Wachtberg (84., Tätlichkeit)

SCU I: Weiter in der Tabelle geklettert!

am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Sonntag 23.04.2017, 24. Spieltag, Bezirksliga Staffel 2

SC Uckerath - 1. FC Spich 2:0 (0:0) 

Aufstellung:

Milicki - Ballnus, Weber, Le.Gashi, Demir - Li.Gashi, Eryigit, Xanthopoulos (81. Eck), Stricker (54. Klinaku), Krethen (88. Macit) - Hühnerberg

Tore:

1:0 Klinaku (70.), 2:0 Krethen (81.)

Neue Kraft schöpfen

am . Veröffentlicht in Spielberichte 3. Mannschaft

Ostermontag 17.04.2017 12:45 Uhr

TuS Buisdorf II 0:3 SC Uckerath III

Aufstellung: Freddy Rieger, Michael Binot, Max Bunk, Joel Freitag, Jannik Witzmann, Dennis Fischer, Matthias Große (0:2), Ferk Berisha (0:3), Florian Fischer, Leonard Roth, Markus Wosch (0:1)

Zu Gast war man am Ostermontag in Buisdorf, bei einem kalten Wind aber ab und zu mit ein paar Sonnenstrahlen. Der SCU startete minimiert in das Spiel, draußen saß nur ein Auswechselspieler, dennoch zeigten man den Willen das Spiel zu gewinnen. Die ersten 30 min war es gut ausgeglichen, jedoch war im Mittelfeld kaum etwas zu sehen viele Kopfballduelle wurde verloren man arbeitete viel mit langen Bällen von hinten raus und nutzte seine einzigste Chance in der ersten Halbzeit durch Markus Wosch (0:1). In den letzten 15 min stande man sich oft gegenseitig auf den Füßen aber man ging mit der 0:1 Führung in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit schien nun mehr die Sonne auch für Matthias Große der einen Freistoß aus gut 25m verwandelte zum 0:2. Die Abwehr des SCU stand konstant und das Mittelfeld war nun auch agiler. Auch der Torwart Freddy Rieger musste auch mal ran, aber er löste die Situationen proffessionell und zeigte sein können. Fast wäre es sogar zum ersten Saisontor des Keepers gekommen da er einen weiten Abstoß schlug und der gegnerische Towart über den Ball trat, aber Ferk Berisha machte ihm ein Strich durch die Rechnung und half selber nochwas nach. Somit der Endstand 0:3 und wieder 3 Punkte auf dem Konto des SCU.