Ein Sieg zum Abschied für das Jahr 2016

am . Veröffentlicht in Spielberichte 3. Mannschaft

11.12.2016 14:00 Uhr

TuS Eudenbach 1912 0:4 SC Uckerath III

Aufstellung: Freddy Rieger, Michael Binot, Martin Dietrich, Felix Schmidt, Leonard Roth, Matthias Große, Florain Fischer, Ferk Berisha, Alessandro Cannella (Markus Wosch), Ardit Mustafa, Cedric Ehrich (Kevin Kohn)

Zu Gast war man in Eudenbach auf dem neuen Naturrasenplatz. Nach zwei Niederlagen hintereinander musste wieder ein Sieg her. Das Spiel bestritten die Jungs vom SCU mit Trauerflor, zum Gedenken an die verstorbene  Hauptsponsorin, Marga Gilgen. Von Anfang an war man die klar stärkere Mannschaft, ab und zu klappte es mit der Manndeckung nicht und man lief seinem eigenen Mann in den Weg aber die 0 Stand. In der ersten Halbzeit gab es einige Torchancen die vergebens nicht genutzt wurden. Ansonsten passierte nicht viel 0:0 zur Halbzeit. In der zweiten Halbzeit sah es dann anders aus. Gleich 2 mal traf Ardit Mustafa und machte somit seine ersten zwei Saisontore. Die breite des Spielfeldes wurde genutzt und somit konnten mehr Chancen heraus gespielt werden. Weitere Tore schoßen Cedric Ehrich und Matthias Große. Endstand 0:4, so kann man das Jahr 2016 beendet, mal sehen was die 17 am Ende bringt.

SCU spielt in Trauerflor

am . Veröffentlicht in Verein

Am kommenden Wochenende werden alle Senioren und Junioren Mannschaften des SCU in Trauerflor auflaufen:
Der SCU und sicher ganz Uckerath trauert um Marga Gilgen. Die Frau des Namensgebers der Bubi-Gilgen-Arena ist im Alter von 90 Jahren verstorben. Unser Mitgefühl gilt der Familie.

SCU I: Elfer-Farce kostet Punktgewinn!

am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Sonntag 04.12.2016, 15. Spieltag, Bezirksliga Staffel 2

SV Bergheim - SC Uckerath 2:1 (1:1)

Aufstellung:

Sehl - Hilden, Doktorczyk, Gashi, Schulz (59. Stricker) - Weber, Eryigit, Ballnus (46. Eck), Xanthopoulos, Krethen (72. Altenfeld) - Reitz

Tore:
0:1 Xanthopoulos (11., Foulelfmeter), 1:1 Verstrepen (20.), 2:1 Walbröl (90+2, Handelfmeter)

Letzter Spieltag 2016

am . Veröffentlicht in Senioren Allgemein

Unsere drei Seniorenmannschaften haben heute ihren letzten Spieltag 2016. Alle Mannschaften spielen auswärts um 14:30 Uhr:

TuS Eudenbach - SCU III
SV Öttershagen - SCU II
SF Troisdorf - SCU I

Didi Rombach bleibt Trainer der 1. Mannschaft

am . Veröffentlicht in Nachrichten 1. Mannschaft

Der Vorstand des SCU freut sich auf die Zusammenarbeit mit Didi Rombach für die laufende Saison. Die beiden letzten Spiele stand Didi Rombach bereits an der Seitenlinie. Didi Rombach hat viele Jahre als Spieler für den SCU gespielt, bevor er Eitorf 09 als Trainer in die Bezirksliga führte. Als bisheriger Co-Trainer kennt er seine Spieler und verfügt so über beste Voraussetzungen gemeinsam mit dem Team das Ziel Klassenerhalt zu erreichen. Wir wünschen dem Trainer und der Mannschaft viel Erfolg beim letzten Spiel 2016 in Troisdorf und eine gute Vorbereitung 2017!

SCU II: Siegreich an der oberen Sieg

am . Veröffentlicht in Spielberichte 2. Mannschaft

Sonntag 04.12.2016, 15. Spieltag, Kreisliga B Staffel 3

SpVgg. Hurst-Rosbach II - SC Uckerath II 3:6 (2:5)

Aufstellung:
Leon - Krumbach, Schmidt, Gaffke, Jung (60. Wiemann) - Peil, Broscheid (42. Wagner), Gülcicek, Stöcker, Narjes (71. Becker) - Vacha

Tore:
0:1 Stöcker (16.), 1:1 Jung (19.), 1:2 Hermes (20., Eigentor), 1:3 Vacha (26.), 1:4 Peil (27.), 1:5 Vacha (38.), 2:5 Barth (45.), 3:5 Pohle (61.), 3:6 Stöcker (90.+2)

Heute voll was los in der Bubi-Gilgen Arena

am . Veröffentlicht in Junioren Allgemein

Während die Senioren morgen schon das Jahr mit einem Auswärtsspieltag beenden, müssen einige Jugendmannschaften noch bis zum 4. Advent spielen. Heute ist von 10 bis 19 Uhr etwas los auf dem Platz:

10:30 SCU F U8 - ASV St. Augustin U8
13:00 SCU D2 U12 - JSV Siebengebirge U12
13:00 SCU D1 U13 - Allner/Bödingen U13
14:15 SCU C1 - Bröltaler SC
16:00 SCU B1 - Bergisch Gladbach B2
17:30 SCU A - ASV St. Augustin II

Einlaufeskorte bei BAYER 04

am . Veröffentlicht in Nachrichten F-Junioren

Unsere F- Jungend Jungs vom Jahrgang 2009/2010 hatten sich letzes Jahr beworben, um bei einem Heimspiel von BAYER 04 Leverkusen einlaufen zu dürfen. Und nun war es soweit - der Spieltag wurde definiert, das Spiel terminiert - und es sollte ein ganz Besonderes sein:  das Topspiel des Spieltages, unter Flutlicht am Freitag Abend dem 18.November vs. RB LEIPZIG. Die aufgeregten Jungs genossen die Stadion Atmosphäre und waren sichtlich "ergriffen" beim Einlaufen auf den Fussballplatz...ein Erlebnis, war keiner mehr vergessen wird. Im Oberrang durften dann alle Kids und mitgereisten Eltern und Freunde sich dann noch ein tolles Spiel anschauen, was alles geboten hat, was der Fussball so mitbringt....5 Tore, ein verschossener Elfmeter und einen neuen Tabellenführer......einfach ein unvergesslicher Tag.

Udo Schultze