SCU-Damen: Erster Sieg im ersten Spiel der Bezirksliga

Geschrieben von Sandra Wulke am . Veröffentlicht in Spielberichte Frauenmannschaft

1. Spieltag: SCU Damen  1 - 0  1. FFC Bergisch Gladbach II

 

Die Uckerather Damen starteten am Sonntag, den 31.08.2014 in ihr erstes Saisonspiel. Gut besetzt und bestens vorbereitet, spielte die Mannschaft vor heimischen Publikum. Nach einigen Turbulenzen, u.a. spielte das Wetter nicht mit, auch die Spielweise der Damen ließ anfangs zu wünschen übrig, riss die Mannschaft sich noch einmal zusammen. So erzielte Jana Hillert nach einem Zuspiel der Kapitänin Anja Löwenberg, die die Ecke schoss, noch vor dem Pausenpfiff das umjubelte 1:0. 

 

Die Freude der Mannschaft war groß. Doch sie mussten jederzeit Aufmerksam sein, dass ihre Gegner, die Spielerinnen des 1. FFC Bergisch Gladbach II nicht nachlegten. Mit einer 1:0 Führung ging es in die Halbzeitpause. Die Gegner nahmen Veränderungen in der Abwehr vor, doch der SCU blieb erstmals in der Anfangsformation bestehen.

Die Gastgeber ließen auch in der 2. Halbzeit große Torchancen liegen, u.a. ein Lattenschuss von Anja Löwenberg, sodass man die verdiente Führung nicht ausbauen konnte. Doch auch die Abwehr blieb am Gegner dran und konnte so die gegnerischen Torchancen verhindern. Die Torhüterin Sandra Wulke rettete, durch eine klasse Parade, der Mannschaft den Sieg. 

Durch schöne Zusammenspiele, Spaß am Fußball, Kampfgeist und Ergeiz gewannen die Damen leider nur mit einem 1:0 Sieg. Aber alles was am Ende zählt, sind die ersten drei Punkte in der Bezirksliga.

Für den SCU kämpften und siegten (egal ob von außen oder innen):

Sandra Wulke, Patrizia Senfleben, Anja Löwenberg, Anne Schopp, Jana Hillert, Katrin Dunham, Lara Armborst, Leah Himberger, Lisa Kalbfuß, Paula Petersen, Patrizia Naujoks, Sarah Monnens, Sophia Moh, Stefanie Stübler, Antonia Schumacher, Franziska Buchen, Laura Szurowski und Eileen Szurowski.

(Geschrieben von Eileen Szurowski)