Pure Spielfreude und ein überzeugender Sieg der B 1 !

Geschrieben von RüHi am . Veröffentlicht in Spielberichte B-Junioren

Nach einer tollen Leistung gewinnt unsere B 1 ihr 1. Qualifikationsspiel um den Einzug in die Bezirksliga gegen die Sportfreunde Hehlrath mit 4:0 ! 

 

Zahlreiche Zuschauer haben ihr Kommen nicht bereut, denn sie sahen eine überzeugende Leistung unserer B 1, die von der ersten bis zur letzten Spielminute engagiert, konzentriert und mit viel Spielfreude zu Werke gingen. 

 

Mit dem Anpfiff konnte man sehen, dass die Mannschaft super eingestellt und Willens war, dies auch umzusetzen. Sie nahmen direkt das Heft in die Hand, setzten die Gäste aus Hehlrath unter Druck und ließen sie nicht zur Entfaltung kommen. 

Bereits in der 3. Minute hätte uns Johannes in Führung bringen können. Doch nach einer Ecke von Finn köpfte er den Ball knapp über das Hehlrather Gehäuse. In der 10. Minute bekamen wir einen berechtigten Freistoß im rechten Halbfeld zugesprochen. Die Hereingabe von Sinan köpfte Eric auf das Gästetor, doch ein Hehlrather Spieler konnte auf der Linie klären. Bereits 1 Minute später war es Sinan, der nur knapp am Tor vorbeizielte. 

Es war schön anzusehen, wie die Jungs immer wieder das Tempo hochhielten und zudem konsequent den Abschluss suchten. Weiter ging es in der 13. Minute, wo wir eine Dreifachchance liegen ließen. Nach einer Ecke kam zunächst Simon zum Schuss, den der Gästetorhüter abwehren konnte. Den nachfolgenden Kopfball von Eric klärte wiederrum ein Feldspieler und der anschließende Flachschuss von Sven ging knapp am Tor vorbei. 

In der 21. Minute belohnten sich unsere Jungs für die drückende Überlegenheit. Auf der linken Seite wurde Henry schön freigespielt, der einen feinen Flachpass vor das Tor spielte. Tom, der bereits am 2. Pfosten lauerte, donnerte den Ball mit seinem linken Fuß flach unten rechts, zur verdienten 1:0 Führung, ins Tor. Selten hatten sich das Team einen Treffer so verdient und war darüber auch sichtlich erleichtert bzw. erfreut. 

Wir kontrollierten weiter das Spiel und ließen den Ball laufen. In der 30. Minute setzte Johannes noch einmal einen schönen Fernschuss knapp über das Tor. Obwohl sich noch einige Gelegenheiten ergaben, erzielten wir keinen weiteren Treffer und es ging mit dem 1:0 in die Halbzeitpause !

Das die Jungs nicht gewillt waren, sich mit dem 1:0 zufrieden zu geben, war unmittelbar mit Beginn der 2. Halbzeit zu merken. Schon 2 Minuten nach Wiederbeginn konnte der Gästekeeper einen Schuss von Henry gerade so über die Latte bugsieren. In der 46. Minute musste er sich aber geschlagen geben. Ein kurzes Zuspiel von Simon nahm Johannes direkt und jagte den Ball unhaltbar, links halbhoch,  ins Hehlrahter Tor. Wunderschön gemacht !

In der 47. Minute stand erneut der Gästetorhüter im Mittelpunkt. Sinan hatte den Keeper mit seinem Hammerfreistoß offensichtlich so durchgerüttelt, dass er kurzfristig einen Blackout hatte, vorher den Ball jedoch bravourös parierte. In der 53. Minute belohnte sich Eric für seine tolle Leistung. Beim Pressing auf den Abwehrspieler erorberte er sich den Ball, sprintete direkt von halbrechts auf das Hehlrather Tor, versenkte die Kugel im langen Eck und bescherte uns so die 3:0 Führung. Nach diesem Treffer war der Mannschaft anzumerken, dass sie viel gelaufen waren. Daher wurden noch einige "frische" Spieler (Merlin, Nicki und Jay) eingewechselt, die sich nahtlos einfügten. 

Die letzte Aktion im Spiel blieb Simon vorbehalten. Einen Freistoß aus ca. 22 Metern zirkelte er wunderschön ins obere rechte Eck und erzielte so den 4:0 Endstand.

Die Jungs haben alles gegeben, ein prima Spiel gezeigt und die Erwartungen der Trainer, Eltern und Zuschauer mehr als erfüllt !  Das Tor zur Bezirksliga wurde aufgestoßen, um jedoch durchzugehen, muss man am nächsten Samstag im Rückspiel noch einmal eine solche beherzte und engagierte Leistung zeigen !