SCU I: Derby-Sieg im Hennefer Stadtduell

Geschrieben von Autor02 am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Bezirksliga-Saison 2013/2014 27. Spieltag

SCU I : FC Hennef 05 3:1 (1:0)

Tore: Markus Wosch, Lukas Lichtenberg, Tommy Schneider

Vorlagen: Arnold Rausch, Florian Hahn, Eugen Lorenz

Der SCU gewann das Hennefer-Stadtderby am Ende völlig verdient mit 3:1. Die ersten 20 Minuten hielt das junge Hennefer Team mit dem SCU gut mit und musste sogar in Führung gehen. Der Schiedsrichter entschied in der 20. Minute zu Recht auf Elfmeter, jedoch scheiterte der Hennef Jetzgon Krasniqi am starken Keeper Sascha Heidinger.

SCU I: Wieder hoher Heimsieg!

Geschrieben von Autor02 am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Bezirksliga-Saison 2013/2014 25. Spieltag

SCU I : SV Beuel 06 6:1 (1:0)

Tore: 2x Rausch, Müllerke, Wosch, Lichtenberg, Eryigit

Vorlagen: 3x Müllerke, Turhan, Schneider, Lichtenberg


Die "Bubi Gilgen Arena" wird mehr und mehr zu einer Festung. Nach dem 9:0 gegen Niederkassel folgte diesmal ein 6:1 gegen den abstiegsbedrohten SV Beuel 06. Der SV Beuel versuchte von Beginn an tief zu stehen und auf Konter zu lauern. Der SCU hatte zwar das Spiel deutlich im Griff, kam allerdings zu Beginn des Spiels nicht zu zwingenden Torchancen. So dauerte es bis zur 27. Minute ehe Arnold Rausch auf schöne Vorlage von Kevin Müllerke das 1:0 erzielte. Nach der Halbzeit erhöhte der SCU schnell per Doppelschlag in der 48. & 49. Minute durch Arnold Rausch und Markus Wosch auf 3:0. Danach ließ die Gegenwehr der Beuler nach und der SCU gewann das Spiel auch in der Höhe völlig verdient. 

SCU I: Ernüchterung in Weiß!

Geschrieben von Autor02 am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Bezirksliga-Saison 2013/2014 24. Spieltag

TSV Weiß - SCU I 0:0

Ein 0:0 der eher schlechteren Sorte lieferte gestern der SCU ab und verpasste erneut den Sprung auf Platz 2, da Niederkassel auch nicht gewinnen konnte. Vor allem die erste Halbzeit fand der SCU nie ins Spiel und hätte sogar in Rückstand geraten müssen. Doch mit viel Glück ging man Torlos in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit waren zwar die Bemühungen sichtbar, aber bis auf eine Chance von Hasan Eryigit sprang leider nix heraus. Negativer Höhepunkt war die Rote Karte für Alex Gerzen. Bei einem Pressschlag verletzte sich der gegnerische Spieler so schwer, dass sogar der Rettungswagen kommen musste. Verdacht auch Fussknöchel-Bruch. Der SCU wünscht dem Weißer-Spieler eine schnelle Genesung.  

SCU I: Spektakel in der "Bubi Gilgen Arena"

Geschrieben von Autor02 am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Bezirksliga-Saion 2013/2014 23. Spieltag

SCU I - FC Niederkassel 9:0 (6:0)

Mit einer überragende Mannschaftsleistung bezwang der SCU heute im Topspiel den Tabellenzweiten aus Niederkassel. Von der ersten Sekunde an übernahm der SCU das Kommando und spielte sich in einen Rausch. Nach 6 Minuten klingelte es bereits zum ersten mal im Niederkasseler Gehäuse. Einen "Traumkonter" in Hochgeschwindigkeit über Turhan, Lichtenberg und Müllerke, verwertete Müllerke zum 1:0. Was danach folgte war eine Galavorstellung des SCU.

Tore:

1:0 Müllerke (Vorlage: Rausch), 2:0 Müllerke (Vorlage: Heidinger), 3:0 Dogan (Vorlage: Rausch), 4:0 Lorenz (Vorlage: Lichtenberg), 5:0 Turhan (Vorlage: Hahn), 6:0 Müllerke (Vorlage: Lorenz), 7:0 Lorenz (Vorlage: Schneider), 8:0 Rausch (Vorlage: Lichtenberg), 9:0 Bogdanow (Vorlage: Lorenz)

 

 

SCU I: Glücklicher Sieg in Oberkassel!

Geschrieben von Autor02 am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Bezirksliga-Saison 13/14 22. Spieltag

FV Oberkassel : SCU I 1:2 (1:1)

Zwei Tore in den Nachspielzeiten der jeweiligen Halbzeiten verhalfen dem SCU zu einem glücklichen Sieg. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte war es Hasan Eryigit auf Vorlage von Florian Hahn, der das 1:1 erzielte und in der 3. Minute der Nachspielzeit der zweiten Hälfte war es "Tommy" Schneider, der auf Vorlage des starken Taskin Turhan den viel umjubelten Siegtreffer erzielte! Für Trainer Fatih Özyurt war es gänzlich egal, wie der Sieg zustande kam. "Auf diesem Platz war Fussball spielen absolut nicht möglich. Das war ein rumgestolpere und "kick & rush" auf einem katastrophalem Untergrund. Diese 3 Punkte sollten uns gut tun im Hinblick auf die nächsten Aufgaben. Zum Glück haben sich nicht weitere Spieler verletzt".

Nächste Woche Montag kommt es dann auf dem Kantelberg zum absoluten Highlight. Dann gastiert der FC Niederkassel in der "Bubi-Gilgen-Arena", die momentan mit 5 Punkten Vorsprung auf den SCU den beliebten 2. Platz belegen.   

SCU I: Topspiel gewonnen!!!

Geschrieben von Autor02 am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Bezirksliga-Saison 13/14 20. Spieltag

RW Merl : SCU I 0:1 (0:1)

Tor: Müllerke 

Der SCU entscheidet das Topspiel absolut verdient mit 1:0 für sich. Auswärts beim souveränen Tabellenführer aus Merl gewann der SCU völlig verdient mit 1:0 und bot dabei die beste Saisonleistung. Die ersten 10 Minuten war der Ligaprimus etwas spielbestimmender, doch von Minute zu Minute nahm der SCU das Heft in die Hand und erspielte sich in der ersten Halbzeit 5 100%ige Torchancen, die aber alle kläglich vergeben wurden. In der zweiten das gleiche Bild, wieder Chancen ohne Ende, aber der "Lucky punch" wollte nicht gelingen. In der 82. wurden sogar noch 2 Spieler des SCU mit Gelb/Rot des Feldes verwiesen. Lukas Lichtenberg und Tommy Schneider hatte es getroffen. Trotz der numerischen Unterzahl konnte sich der SCU durch Kevin Müllerke und Hasan Eryigit wieder 2 Grosschancen erspielen, scheiterten aber wieder mal am starken Merler Keeper! Da aber die SCU defensive 90 Minuten nichts anbrennen ließ, gewann man das Topspiel völlig verdient mit 1:0. 

SCU I: Kantersieg in Bonn!

Geschrieben von Autor02 am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Bezirksliga-Saison 13/14 19. Spieltag

Fortuna Bonn - SCU I 1:6 (1:2)

Tore: 3x Lukas Lichtenberg, 2x Markus Wosch, Kevin Müllerke

Es geht doch! Nach zwei bitteren Remis gelang dem SCU wieder ein Sieg, ein toller Sieg. Der SCU lieferte 90 Minuten eine starke Leistung ab und gewann total verdient mit 6:1. Auch in der Höhe geht der Sieg in Ordnung. Grundstein für den Sieg war eine starke defensiv Leistung der gesamten Mannschaft, mit immer wieder schnellen Angriffen in die Spitze. Youngster Lukas Lichtenberg glänzte mit 3 Toren, Markus Wosch erzielte 2 Tore und Kevin Müllerke mit einem tollen Volley-Schuss. 

SCU I: Wieder kein Sieg!

Geschrieben von Autor02 am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Bezirksliga-Saison 13/14 18. Spieltag

SCU I : SV Menden 2:2 (1:1)

Tore: 1:0 Turhan (17.), 1:1 (26.), 2:1 Wosch (55.), 2:2 Koita (90.)

Es soll einfach nicht mehr klappen. Der Remis-König der Bezirksliga kam wieder nicht über ein 2:2 hinaus und spielte bereits zum 8. mal in dieser Saison unentschieden. Wieder hat man es nicht geschafft eine 2:1 Führung auszubauen und über die Runden zu bringen. Allein in der zweiten Halbzeit hatten Kevin Müllerke und Tommy Schneider mehrmals die Chance das 3:1 zu erzielen. Es kam so, wie es kommen musste. In der Nachspielzeit hämmerte der Mender Stürmer A.Koita den Ball in den Winkel. Letztendlich vielleicht sogar verdient, weil die Mendener 90. Minuten lang taktisch, läuferisch und kämpferisch sehr stark agiert haben.   

SCU I: Remis in Ennert

Geschrieben von Autor02 am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Bezirksliga-Saison 13/14 17. Spieltag 

SV Ennert - SCU I 2:2 (1:0)

Leider musste der SCU im Kampf um Platz zwei einen kleinen rückschlag hinnehmen. Der SCU kam zunächst auf dem kleinen Ennerter Platz überhaupt nicht ins Spiel und in der 25. Minute geriet man auch noch verdient mit 0:1 in Rückstand. Man hätte sich auch nicht beschweren können, wenn Ennert sogar mit 2:0 in Führung gegangen wäre. So ging man mit dem 0:1 Rückstand in die Pause. In der zweiten Halbzeit nahm der SCU das Heft in die Hand um kam was besser ins Spiel. So dauerte es auch nur 3 Minuten, ehe Markus Wosch auf Vorlage von Lukas Lichtenberg das 1:1 erzielte. In der 68. erhöhte sogar Tommy Schneider auf Vorlage von Markus Wosch auf 2:1.  Leider musste man in der 78. den Ausgleich hinnehmen. Aufgrund einiger sehr guter Chancen in der zweiten Halbzeit, hätte der SCU einen Sieg verdient gehabt. Aber Lichtenberg, Bogdanow, Schneider und Wosch konnte die Chancen nicht verwerten. 

SCU I: Erfolgreicher Auftakt in die Rückrunde!

Geschrieben von Autor02 am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

16. Spieltag 9.3.2014 

SCU I : SV Bergheim 4:2 (2:1)

Der SCU startet erfolgreich in die Rückrunde und hat durch die Patzer der Konkurrenten nur noch einen Punkt Rückstand auf den zweiten Tabellenplatz. Bereits nach 5. Minuten erzielte Hasan Eryigit auf Vorlage von Kevin Müllerke das 1:0. In der 20. Minute erhöhte Kevin Müllerke mit einem 80 Meter Solo sensationell auf 2:0. Kurz vor der Halbzeit kam Bergheim durch einen direkten Freistoß zum 1:2 Anschluss. Nach starken Beginn lies der SCU stark nach und machte dadurch den Gegner stark. Kurz nach der Halbzeit erhöhte erneut Hasan Eryigit auf Vorlage von Tommy Schneider auf 3:1, doch wiederum konnte Bergheim per Faulelfmeter auf 2:3 verkürzen in der 58. Minute. Der Schlusspunkt setzte Arnold Rausch. Nach toller Vorarbeit von Markus Wosch erzielte Arnold das 4:2. 

SCU I: Letzter Test in Spich erfolgreich!

Geschrieben von Autor02 am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Testspiel 01.03.2014 Anstoß: 15:30 Uhr in Spich

FC Spich - SCU I 0:4 (0:2)

Der SCU gewann sein letztes Testspiel gegen den landesligisten Spich nach einer tollen Leistung souverän mit 4:0. Die Tore für das Team von Trainer Fatih Özyurt erzielten vor der Halbzeit Arnold Rausch und Andreas Bogdanow. Nach der Halbzeit erhöhten Hasan Eryigit und Taskin Turhan auf 4:0. 

Nächste Woche Sonntag startet mit einem Knaller Spiel die Rückrunde der Bezirksliga. Zu Gast wird dann der vor der Saison zum Favoriten gezählte SV Bergheim sein. 

SCU I: Erste Testspielniederlage

Geschrieben von Autor02 am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Testspiel 16.02.2014 13 Uhr

SCU I - TuS Mondorf 1:5 (1:1)

Die Niederlage war der erste Dämpfer in der Vorbereitung für den SCU. Bis zur 65 Minute sah es noch gut aus für den Bezirksligisten und hätte sogar mit 2 oder 3:1 führen müssen. Nach vielen Wechseln verlor der SCU die Ordnung und der Landesligist aus Mondorf bestrafte dies direkt. Den Treffer für den SCU erzielte Arnold Rausch. 

SCU I: Sieg gegen Landesligist im Test!

Geschrieben von Autor02 am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Testspiel 9.2.2014 15 Uhr 

SCU I : FV Bonn Endenich 4:1 (3:1)

Auch das 4. Testspiel konnte der SCU erfolgreich bestreiten. In einem starken Spiel des SCU erzielten die Tore je 2x Taskin Turhan und Kevin Müllerke. 

Das nächste Testspiel hat der SCU am Donnerstag den 13.2. um 20 Uhr beim Tabellenführer der Landesliga DJK Friesdorf. 

SCU I: Auch der dritte Test erfolgreich

Geschrieben von Autor02 am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Testspiel 5.2.2014 20 Uhr 

Hetha Rheidt - SCU I 1:2 

Die Tore bei dem Test gegen den A-Ligisten erzielte der A-Jugendliche Tobias Peil und Arnold Rausch.  Der Gegentreffer fiel in der 85. Minute. 

Am morgigen Donnerstag hat die Mannschaft von ihrem Trainer Fatih Özyurt einen freien Tag erhalten. Freitag findet das nächste Training statt, ehe am Sonntag dann der erste ganz große Test in der Vorbereitung ist. Sonntag 15 Uhr ist dann der Landesligist FV Endenich zu Gast auf dem Kantelberg. 

SCU I: Auch zweites Testspiel gewonnen

Geschrieben von Autor02 am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Testspiel 2.2.2014 15 Uhr

SCU I - SV Eitorf 09 3:2 (2:1)

Auch das zweite Testspiel konnte der SCU gewinnen. In einem 90 Minuten überlegen geführtem Spiel erzielten die Treffer Arnold Rausch, Marek Willing und Deniz Dogan.

Das nächste Testspiel findet am Mittwoch 5.2.2014 um 20 Uhr gegen den A-Ligisten Hertha Rheidt statt in Mondorf. 

SCU I: Erster Sieg im ersten Testspiel

Geschrieben von Autor02 am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Testspiel 31.01.2014 20 Uhr

SV Fortuna Müllekhoven - SCU I 2:10 (1:6)

Am heutigen Freitag Abend bestritt der SCU sein erstes Testspiel in der Wintervorbereitung. Gegner war der A-Ligist SV Fortuna Müllekhoven. Der SCU gewann das Spiel mit 10:2. Die Tore erzielten 3x Marek Willing, 3x Arnold Rausch, 2x Markus Wosch, Andreas Bogdanow und Kevin Müllerke.

Den nächsten Test bestreitet der SCU am Sonntag 2.2.2014 um 15 Uhr gegen den A-Liga Spitzenreiter SV Eitorf 09! 

 

SCU I : Kantersieg gegen Wachtberg

Geschrieben von Autor02 am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Bezirksliga-Saison 13/14 13. Spieltag 

SCU I - SV Wachtberg 6:0 (1:0)

Tore: 1:0 Tommy Schneider (Florian Hahn), 2:0 Kevin Müllerke (Tommy Schneider) , 3:0 Kevin Müllerke (Arnold Rausch), 4:0 Markus Wosch (Tommy Schneider), 5:0 Andreas Bogdanow (Tommy Schneider), 6:0 Deniz Dogan (Tommy Schneider) 

Zur Halbzeit hätte der SCU bereits deutlich führen müssen, allerdings reichte es nur zu einer 1:0 Führung durch Tommy Schneider mit einem satten Schuss in den Winkel. Hasan Eryigit, Tommy Schneider und Kevin Müllerke vergaben weitere 100%ige Torchancen. Der SV Wachtberg hatte dabei in der ersten Halbzeit ebenfalls 2 gute Möglichkeiten. In der zweiten Halbzeit erhöhte der SCU den Druck und kam folgerichtig auch in der Höhe verdient zu einem Kantersieg. Tommy Schneider und Eugen Lorenz zeigten dabei eine überragende Leistung in einer insgesamt starken Vorstellung des SCU. 

SCU I: Last Minute Sieg in Hennef!

Geschrieben von Autor02 am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Bezirksliga-Saison 13/14 12. Spieltag

FC Hennef II - SCU I 2:3 (2:1)

Tore: 1:0 (12.) 2:0 (16.) 1:2 (21.) Schulz 2:2 (82.) Rausch 2:3 (90.) Müllerke

Sensationeller Last Minute Sieg in Hennef. DIe Hennefer begannen furios und führten bereits nach 16. Minuten mit 2:0. Nach einer Ecke konnte zwar der SCU verkürzen, besser wurde das Spiel aber nicht. In der zweiten Halbzeit hatten Hennefer bis zur 60. Minute auf 3:1 davonzuziehen, scheiterten aber einmal am starken Keeper Sjard Ridder, oder an der Latte. Fortan drückte der SCU die Hennefer in die eigene Hälfte. Ab der 79. Minute spielte der SCU in Unterzahl, da Tim Schulz mit Gelb-Rot vom Platz flog. Trotz Unterzahl drehte der SCU die Partie in den letzten 8 Minuten.