logo



SCU II: Siegreich an der oberen Sieg

Geschrieben von Mario Gaffke am . Veröffentlicht in Spielberichte 2. Mannschaft

Sonntag 04.12.2016, 15. Spieltag, Kreisliga B Staffel 3

SpVgg. Hurst-Rosbach II - SC Uckerath II 3:6 (2:5)

Aufstellung:
Leon - Krumbach, Schmidt, Gaffke, Jung (60. Wiemann) - Peil, Broscheid (42. Wagner), Gülcicek, Stöcker, Narjes (71. Becker) - Vacha

Tore:
0:1 Stöcker (16.), 1:1 Jung (19.), 1:2 Hermes (20., Eigentor), 1:3 Vacha (26.), 1:4 Peil (27.), 1:5 Vacha (38.), 2:5 Barth (45.), 3:5 Pohle (61.), 3:6 Stöcker (90.+2)

SCU I: Demonstration der Stärke!

Geschrieben von SW am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Sonntag 27.11.2016, 14. Spieltag, Bezirksliga Staffel 2

SC Uckerath - 1. FC Niederkassel 3:0 (1:0)

Aufstellung:

Milicki - Schulz (46. Hilden), Doktorczyk, Gashi, Weiss - Weber, Eryigit (79. Sulejmani), Ballnus, Xanthopoulos, Krethen - Reitz (72. Kossack)

Tore:
1:0 Xanthopoulos (37.), 2:0 Krethen (63.), 3:0 Xanthopoulos (75.)

SCU II: Es ist eine Serie!

Geschrieben von Mario Gaffke am . Veröffentlicht in Spielberichte 2. Mannschaft

Sonntag 27.11.2016, 14. Spieltag, Kreisliga B Staffel 3

SC Uckerath II - SV Allner-Bödingen 2:0 (0:0)

Aufstellung:
Leon - Krumbach, Schmidt, Gaffke, Hild - Broscheid (60. Vacha), Jung, Stöcker (76. Dietrich), Peil, Narjes - Becker (87. Promies)

Tore:
1:0 Becker (47.), 2:0 Peil (87.)

Spieltagsvorschau 27.11.16

Geschrieben von Mario Gaffke am . Veröffentlicht in Senioren Allgemein

Ein letztes Mal gibt es in diesem Jahr Fußball in der Bubi Gilgen Arena am Kantelberg. Schauen Sie doch zum Jahresabschluss vorbei!

10:45 Uhr - SC Uckerath 1922 III - FC Hennef 05 III
12:30 Uhr - SC Uckerath 1922 II - SV Allner-Bödingen
14:45 Uhr - SC Uckerath 1922 - 1. FC Niederkassel
16:30 Uhr - SC Uckerath 1922 Damen - TuS 05 Oberpleis e.V.

Lesen Sie mehr zu den Partien:

Burkhard Zimmermann zurückgetreten

Geschrieben von Dr. Volker Erbe am . Veröffentlicht in Nachrichten 1. Mannschaft

Der Trainer unserer 1. Mannschaft, Burkhard Zimmermann, ist am Donnerstag aus persönlichen Gründen zurückgetreten. Der Vorstand des SCU ist von dieser Entscheidung überrascht worden.

Burkhard Zimmermann ist es gelungen, in der Rückrunde 2015/16 die vielen Abgänge zu kompensieren und die Mannschaft sicher in der Bezirksliga zu halten. Für die aktuelle Saison mussten viele neue, junge Spieler integriert werden. Wir waren aber immer der Meinung, dass Burkhard das Ziel Klassenerhalt schaffen würde.

Wir haben Verständnis für seinen Entschluss und wünschen Ihm für seine vielen Aufgaben viel Erfolg. 

Für die noch ausstehenden Spiele in diesem Jahr wird der Co-Trainer, Didi Rombach, die Mannschaft führen.

SCU I: Souveräner Auswärtsdreier!

Geschrieben von SW am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Sonntag 13.11.2016, 13. Spieltag, Bezirksliga Staffel 2

FSV Neunkirchen/Seelscheid - SC Uckerath 0:2 (0:1)

Aufstellung:

Sehl - Gashi, Kir, Krethen - Weber, Eryigit, Eck, Ballnus (81. Sulejmani), Weiss - Xanthopoulos (89. Doktorczyk), Reitz

Tore:
0:1 Ballnus (17.), 0:2 Xanthopoulos (57.)

Siegesserie reißt nicht ab

Geschrieben von Jannik Witzmann am . Veröffentlicht in Spielberichte 3. Mannschaft

13.11.2016 17.00 Uhr

FSV SW Neunkirchen-Seelscheid III 1: 4 SC Uckerath III

Aufstellung: Freddy Rieger, Michael Binot, Dennis Fischer, Roman Fleischhauer (Leonard Roth), Yannick Ehrich, Matthias Große, Ferk Berisha, Martin Dietrich (Kevin Kohn), Florian Fischer, Joel Freitag (Felix Schmidt), Markus Wosch 

Alle drei Senioren Mannschaften des SCU bestritten ihr Spiel in Neunkirchen. Das Spiel um 17 Uhr hatten diesmal die Jungs von Stefan Lichtenberg. Das Flutlicht flackerte auf den Platz, es waren +2 Grad und die Auswechselbank wärmte sich mit einem Tee. Die 11 die auf dem Platz waren wussten das heute nur ein Sieg zählt. Nach dem starken Kampf letzte Woche durfte man heute nicht enttäuschen. In den ersten 30 min hatte man genug Torchancen um schon 0:5 zu führen, jedoch fehlte immer der Konsequente Abschluss. Dann in der 32. min der verdiente Führungstreffer durch Matthias Große. Zum Halbzeitpfiff dann noch der Ausgleich von Neunkirchen nach einem Standard.. die Aufteilung stimmte nicht. In der zweiten Halbzeit machte man nach 10 min den 1:2 Führungstreffer doch dann passierte erstmal nichts. Fehlpässe führten zu Kontern die die Gegner aber nicht verwerteten. Bloß keinen Gegentreffer mehr kassieren. In den letzten 10 min machte man dann den Sack zu 1:3 (Matthias Große) und 1:4 durch Felix Schmidt. Die nächsten drei Punkte für die Jungs des SCU und somit machte man einen Platz wieder gut.

SCU II: Zweite Halbzeit kippt das Spiel

Geschrieben von Mario Gaffke am . Veröffentlicht in Spielberichte 2. Mannschaft

Sonntag 13.11.2016, 13. Spieltag, Kreisliga B Staffel 3

FSV Neunkirchen-Seelscheid II - SC Uckerath II 1:2 (1:0)

Aufstellung:
Leon - Gaffke, Schmidt, Krumbach, Jung (69. Hild) - Peil (75. Vacha), Gülcicek, Wagner, Wiemann, Narjes – Stöcker (81. Becker)

Tore:
1:0 Zajonz (16.), 1:1 Narjes (60., Foulelfmeter), 1:2 Becker (82.)

Auswärts am 13.11.16

Geschrieben von Mario Gaffke am . Veröffentlicht in Senioren Allgemein

Sonntag, 13.11.2016

12:30 Uhr - FSV Neunkirchen Seelscheid II - SC Uckerath II
12:45 Uhr - SV Morsbach Damen - SC Uckerath Damen
15:00 Uhr - FSV Neunkirchen Seelscheid - SC Uckerath
17:00 Uhr - FSV Neunkirchen Seelscheid III - SC Uckerath III

Auf den Punkt gebracht #4

Geschrieben von Mario Gaffke am . Veröffentlicht in Pressemeldungen Senioren

Auf den Punkt gebracht #4 - mit Michael Wagner

Hallo liebe SCU-Fans,

heute möchten wir euch die vierte Ausgabe unserer Interview-Reihe "Auf den Punkt gebracht" präsentieren. Unsere 1. und 2. Seniorenmannschaft steckt jeweils im Tabellenkeller fest. Gerade für die "Irschte Reserve" ist 2016 ein rabenschwarzes Jahr. Wir sprachen mit Kapitän Michael Wagner über die möglichen Gründe und die aktuelle Lage. Viel Spaß beim Lesen.

Tatort um 11

Geschrieben von Jannik Witzmann am . Veröffentlicht in Spielberichte 3. Mannschaft

Sonntag 06.11.2016 10:45 Uhr

SC Uckerath III 3:2 SSV Happerschoß 1928/46

Aufstellung: Markus Schmidt, Michael Binot, Dennis Fischer, Yannick Ehrich, Felix Schmidt, Roman Fleischhauer, Florian Fischer, Ferk Berisha (Alessandro Cannella), Matthias Große, Leonard Roth, Markus Wosch (Jannik Witzmann)

Was für Krimi war das denn? Die Hauptdarsteller von Stefan Lichtenberg haben bewiesen das alles möglich ist und man nie aufgeben sollte. Dem Fall den sich die Jungs widmeten hieß Happerschoß, der Tabellenführer. Ein Sieg würde zeigen das der SCU noch da ist und keinesfalls abgeschrieben ist. Es begann vorbildlich, früher Führungstreffer durch einen schönen Heber aus 25m von Leonard Roth und kurz vor der Halbzeit die 2:0 Führung durch Matthias Große. Bloß nicht das Tempo rausnehmen immer weiter bis die Lunge den Himmel sieht, so in etwa klangen die Worte des Trainers. 2. Halbzeit viel Begleitschutz, wenig Aggressivität, 20 Minuten vor Schluss dann unnötige Aggressivität von Ferk Berisha der einen Spieler von Happerschoß im 16er zu fall bringt. Happerschoß nahm das Geschenk dankend an, 2:1 Anschlusstreffer. 10 Minuten vor Schluss der Ausgleich für Happerschoß. Es wurde ruhig auf dem Platz. Stefan Lichtenberg rief auf das Feld "den Willen Jungs!" 90. Minute der Schiri zeigt an 3 min Nachspielzeit, jetzt alles auf Sieg setzten. 2. min der Nachspielzeit, Florian Fischer erkämpft sich den Ball und spielt in in die Mitte zu Yannick Ehrich der alleine auf Tor marschiert und er macht das unmögliche möglich 3:2 für Uckerath. Alle waren aus dem Häuschen und bevor dem Torschützen jemand das Trikot runterriss, zog er es lieber selber aus und ließ sich feiern. Die Gelbe Karte war Nebensache. Nach dem Anstoss dann der Schlusspfiff, Sieg für die Jungs den SCU, unfuckingfassbar! Fall abgeschlossen.

SCU II: Beeindruckendes Comeback

Geschrieben von Mario Gaffke am . Veröffentlicht in Spielberichte 2. Mannschaft

Sonntag 06.11.2016, 12. Spieltag, Kreisliga B Staffel 3

SC Uckerath II - TuS Birk 4:1 (0:1)

Aufstellung:
Leon - Gaffke, Schmidt, Krumbach, Plieger - Peil, Stöcker, Gülcicek, Wagner, Wiemann – Vacha

Tore:
0:1 Kinzel (30.), 1:1 Eigentor (59.), 2:1 Stöcker (65.), 3:1 Peil (81.), 4:1 Becker (90.)

SCU I: Alte Standardschwäche und Chancenwucher!

Geschrieben von SW am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Sonntag 30.10.2016, 11. Spieltag, Bezirksliga Staffel 2

SV Beuel 06 - SC Uckerath 4:2 (3:1)

Aufstellung:

Sehl - Hilden, Altenfeld (42. Kossack), Gashi - Doktorczyk (46. Eryigit), Eck, Weber, Kir, Weiss - Reitz (21. Xanthopoulos), Sulejmani

Tore:
1:0 Junglas (16.), 1:1 Sulejmani (23.), 2:1 Defang (34.), 3:1 Mardani (38.), 4:1 Defang (53.), 4:2 Eryigit (55.)

Bes. Vorkommnis: Sehl hält Foulelfmeter von Mardani (38.)

SCU II: Nichts zu holen

Geschrieben von Mario Gaffke am . Veröffentlicht in Spielberichte 2. Mannschaft

Sonntag 30.10.2016, 11. Spieltag, Kreisliga B Staffel 3

TuS Herchen - SC Uckerath II 3:0 (0:0)

Aufstellung:
Leon - Gaffke, Schmidt, Krumbach, Plieger (63. Peil) - Narjes, Vacha, Stöcker, Dietrich (77. Jung), Wiemann – Becker (46. Wagner)

Tore:
1:0 Arslan (50.), 2:0 Andree (70.), 3:0 Land (74.)

2 Hattricks in einem Spiel

Geschrieben von Jannik Witzmann am . Veröffentlicht in Spielberichte 3. Mannschaft

Sonntag 30.10.2016 11:00 Uhr

FC Sankt Augustin III 1:11 SC Uckerath III

Aufstellung: Markus Schmidt, Jannik Witzmann, Michael Binot, Dennis Fischer (Alessandro Cannella), Felix Schmidt, Florian Fischer, Roman Fleischhauer, Leonard Roth (Martin Dietrich), Matthias Große, Ferk Berisha, Markus Wosch (Robin Yard)

Zu Gast war man in Augustin an einem sonnigen Sonntag, perfekt für die Zuschauer, schlecht für die Spieler. Man startete in das Spiel mit dem "verflixten Gegentor in 5 min". Aber keiner lies den Kopf hängen. Die Spieler bauten sich auf und belohnten sich gleich 5 mal in der ersten Halbzeit. 1:5 zur Halbzeit. Das Erfolgsrezept? Schnelle flüssige Spielzüge um den Gegner zu knacken. Der Trainer war jedoch noch was skeptisch in der Halbzeitpause und bat darum bloß nicht aufzuhören! In der zweiten Halbzeit tat man sich dann wieder schwer damit das Tor zu treffen. Felix Schmidt verschoß gleich mal eine 10000%ige, aber ging am Ende mit einem Hattrick vom Platz, genauso wie Markus Wosch. Hinten ließ man nichts mehr zu und sorgte für einen flüssigen Spielaufbau und vorne machte man die Tore. Endstand 1:11 obwohl es eigentlich höher ausgehen hätte können, jedoch klatsche der Trainer am Ende jeden Spieler zufrieden ab.

1:0 für ein Willkommen

Geschrieben von Mario Gaffke am . Veröffentlicht in Pressemeldungen Senioren

1 0 willkommen

Seniorenspieler Ardit Mustafa, 1. Vorsitzender Ralf Weber, Vizepräsident FVM Hans-Christian Olpen, Jugendspieler Mahdi Gholami, Sportlicher Leiter Jugend Stefan Lichtenberg, Seniorenspieler Ferk Berisha (v.l.n.r.)

Noch nie war die Zahl der Menschen, die weltweit vor Krieg, Konflikten und Verfolgung fliehen müssen, so hoch wie heute. In den ersten neun Monaten diesen Jahres kamen alleine 213.000 Asylsuchende nach Deutschland. Nicht selten war in den Medien von einer Flüchtlingskrise die Rede und mit diesem Begriff einhergehend die Frage "Schaffen wir das?". Sicherlich ist in dieser Sache in erster Linie die Politik gefragt, doch ist es auch eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe.

SCU I: Rückfall in alte Zeiten!?

Geschrieben von SW am . Veröffentlicht in Spielberichte 1. Mannschaft

Sonntag 23.10.2016, 10. Spieltag, Bezirksliga Staffel 2

SC Uckerath - SV Wachtberg 1:6 (1:2)

Aufstellung:

Milicki - Kir, Altenfeld, Gashi - Weber, Krethen (66. Schulz), Sulejmani (46. Reitz), Ballnus, Weiss - Xanthopoulos (71. Kossack), Stricker

Tore:
0:1 (27.), 1:1 Ballnus (30.), 1:2 (45.), 1:3 (55.), 1:4 (69.), 1:5 (87.), 1:6 (90+3)

SCU II: Durststrecke beendet

Geschrieben von Mario Gaffke am . Veröffentlicht in Spielberichte 2. Mannschaft

Sonntag 23.10.2016, 10. Spieltag, Kreisliga B Staffel 3

SC Uckerath II - TuS Winterscheid 3:2 (1:1)

Aufstellung:
Leon - Gaffke, Schmidt (77. Jung), Wiemann, Plieger - Gülcicek, Pieperiet, Stöcker, Vacha, Hild – Becker (79. Dietrich)

Tore:
1:0 Becker (17.), 1:1 Jung (21.), 2:1 Wiemann (69., Foulelfmeter), 3:1 Dietrich (80.), 3:2 Fischer (86.)

Guter Anfang, schlechtes Ende

Geschrieben von Jannik Witzmann am . Veröffentlicht in Spielberichte 3. Mannschaft

23.10.2016 11 Uhr

SC Uckerath III 3:3 Grün-Weiss Mühleip II

Aufstellung: Markus Schmidt, Michael Binot (Leonard Roth), Jannik Witzmann, Dennis Fischer, Yannick Ehrich, Matthias Große, Roman Fleischhauer, Felix Schmidt (Alessandro Cannella), Ferk Berisha, Cedric Ehrich, Markus Wosch

Zuhause traf der SCU auf Mühleip, das bedeutete auch ein wiedersehen einer Ihrer Ex-Spieler der nach Mühleip gewechselt hatte. Die erste Halbzeit war ein Augenschmaus, viel Bewegung die Räume genutzt, man war die klar dominierte Mannschaft. Nach 16 min ging man 1:0 in Führung. 10 min später dann der Ausgleich auch noch von dem damaligen SCU-Spieler. Zur Halbzeit dann noch das 2:1, der Trainer war sehr zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft. Jetzt forderte er das man früh noch ein drittes Tor nachschiebt um den Sack zu zumachen. Die zweite Halbzeit, schon bei Anpfiff und mit dem ersten Pass merkte man das was nicht stimmt. Viele hohe Bälle, Fehlpässe und zu viel vergeben Chancen! Mühleip gleicht aus und macht den Führungstreffer. Was war passiert? Erst wunderschöner Fussball und dann so ein Grottenkick? Es schien als hätten die meisten keine Lust mehr zu kämpfen. 20 min vor Schluss dann der wohlersehnte Ausgleich, doch für den Siegtreffer hat es nicht mehr gereicht. Hinten und Vorne waren eine Fehler vorzuweisen die im Training zu bewältigen sind! Endstand 3:3.