Johanneskirmes mit dem SCU

Geschrieben von Dr. Volker Erbe am . Veröffentlicht in Verein

Traditionelle Johanneskirmes vom 24.-26. Juni

Auf dem Pantaleon Schmitz Platz (Platz zwischen Edeka, dm, Gilgens) steht wieder das Kirmesdorf von Remm-Flemm und SCU. Schaut doch mal vorbei, wenn Ihr Euch über Fußball, Uckerath und vieles andere mehr austauschen wollt.

Samstagsabends gibt es Musik mit DJ, Sonntag Frühschoppen mit dem Blasorchester und Montag dann stimmungsvoller Ausklang beim Familientag.

Der SCU trauert um besondere Menschen

Geschrieben von Dr. Volker Erbe am . Veröffentlicht in Verein

Klaus Niemann, Karl-Heinz Kohlars und Hans-Eberhard Kalkrenner sind nicht mehr unter uns

In den zurückliegenden Wochen haben Menschen die Welt verlassen, die dem SCU viel gegeben haben. Der SCU ist stolz, dass sich diese Menschen für den Verein engagiert haben. Wir möchten an sie erinnern und trauern mit den Angehörigen.

Klaus "Popp" Niemann war bis in die Neunziger Jahre Betreuer der 1. Mannschaft. Er war für viele Spieler eine treue Seele und half bei so manchen Wehwehchen auf dem Platz. Viele Spieler, die heute noch bei den Alten Herren des SCU spielen, werden seinen Einsatz nie vergessen.

Karl-Heinz "Kohli" Kohlars war in vielen Funktionen für den SCU aktiv. Sei es als Betreuer und Trainer in der Jugend, als Antreiber für den Anbau des alten Sportheims auf dem Steimel oder ganz besonders beim Aufbau der Tennisabteilung, deren Vorsitzender er auch war.

Hans-Eberhard Kalkrenner (sen.) verstarb vor Kurzem im Alter von 92 Jahren. Er gehörte zu den ersten Spielern, die den Fußballsport beim SCU nach dem 2. Weltkrieg wieder aufgebaut haben. Er wohnte direkt neben dem alten Platz "auf dem Steimel". Viele Jahre erinnerte er mit seinen Geschichten an die schwierige Aufbauzeit nach dem Krieg.

 

Junioren beginnen mit Quali, Senioren schließen die Saison ab

Geschrieben von Dr. Volker Erbe am . Veröffentlicht in Verein


Am kommenden Wochenende beginnen für die D bis A Junioren nochmal eine anstrengende Qualifikationsrunde für die kommende Saison. Es gilt sich zu qualifizieren, wer in Normal-, Mittel- und Sonderliga spielt. Die Runde dauert bis Anfang Juli - viel Erfolg allen Mannschaften.

Derweil schließen die Senioren die Saison ab. Ab 17:00 Uhr startet die Abschlussparty mit Getränke für 50 ct. Alle sind herzlich eingeladen.

Das ist gebacken in der BUBI GILGEN ARENA

Samstag, 10.6.
13:00 Uhr SCU U13 gegen Adler Meindorf U12
14:15 Uhr SCU U15 I gegen GW Mühleip C2
16:45 Uhr SCU U17 II gegen TuS Birk U17
17:30 Uhr SCU U19 gegen VfR Marienfeld

Sonntag, 11.6.
11:00 Uhr SCU III gegen Bröhltaler SC III
13:00 Uhr SCU II gegen Hurst-Rosbach II
15:15 Uhr SCU I gegen Bergheim
17:00 Uhr Saisonabschlussparty

Das ist gebacken in der BUBI GILGEN ARENA 6./7.5.17

Geschrieben von Dr. Volker Erbe am . Veröffentlicht in Verein

Samstag, 6.5.
11:00 Uhr SCU U8 gegen TuS Oberpleis U8
11:00 Uhr SCU U9 gegen FC Spich U9
13:00 Uhr SCU C3 gegen SSV Kaldauen U14
14:15 Uhr SCU C2 gegen TuS Oberpleis
16:45 Uhr SCU B2 gegen Bröhltaler SC

Sonntag, 7.5.
11:00 Uhr SCU III gegen FC St. Augustin III
13:00 Uhr SCU II gegen TuS Herchen
15:15 Uhr SCU I gegen SV Beuel 06

Wir sind nicht mehr blau

Geschrieben von Dr. Volker Erbe am . Veröffentlicht in Verein

Die letzten Tage glänzte unsere Startseite in unserer Vereinsfarbe. Das ist zwar eine tolle Farbe, aber nicht sehr informativ. Der Fehler ist behoben und die Infos können wieder fließen. Wir sind übrigens dabei, eine neue HP aufzusetzen. Mario Gaffke und Jannic Hoffmeister betreuen das Projekt. Wir können noch Hilfe gebrauchen. Bitte meldet Euch bei den beiden oder bei Volker Erbe.

Hennef schwingt den Besen 2017

Geschrieben von Dr. Volker Erbe am . Veröffentlicht in Verein

Heute von 9-13 Uhr läft die große Reinigungsaktion rund um Hennef. Der SCU ist auch dabei und kümmert sich um das Umfeld der Bubi Gilgen Arena.

Bitte helft doch einfach mit. Eltern und Jugendspieler sind auch gerne gesehen!

Das ist am 25./26.3. gebacken in der BUBI GILGEN ARENA

Geschrieben von Dr. Volker Erbe am . Veröffentlicht in Verein

Für die Sonntagsspiele: Zeit wird umgestellt - nicht verschlafen!

Samstag 25.6.
11:00 SCU U8 - SF Troisdorf U8
12:00 SCU U10 - FC Hennef U10 II
13:00 SCU U13 - Kaldauen U13
14:15 SCU U15 I - Hangelar U15 I
15:00 SCU U9 - Menden U9
15:45 SCU U17 II - Neunkirchen Seelscheid U17 II
17:30 SCU U15 III - Aegidienberg/Eudenbach U15

Sonntag 26.6.
11:00 SCU III - SF Aegidienberg II
13:00 SCU Frauen - Viktoria Bielstein
15:15 SCU I - RW Hütte
17:00 SCU II - SF Aegidienberg

Das ist am 18./19.3. gebacken in der BUBI GILGEN ARENA

Geschrieben von Dr. Volker Erbe am . Veröffentlicht in Verein

Samstag, 18.3.
13:00 Uhr SCU C3 gegen Lülsdorf Ranzel U14
14:15 Uhr SCU C2 U15 gegen FC Hennef 05 III
16:00 Uhr SCU B1 gegen FV Wiehl II
18:00 Uhr SCU B2 gegen Wahlscheid (FS)

Sonntag, 19.3.
11:00 Uhr SCU III gegen TuS Birk III
13:00 Uhr SCU II gegen Hangelar III
15:15 Uhr SCU I gegen Oberkasseler FV

Bubi Rockstroh wird vom Fußballverband geehrt

Geschrieben von Dr. Volker Erbe am . Veröffentlicht in Verein

In der letzten Woche wurde unser Sprecher des Ältestenrates Bubi Rockstroh für sein 45 jähriges Engagement für den Fußball in Uckerath geehrt. Der Vorsitzende des Fußballkreises Sieg hatte zu einem Essen eingeladen, in dessen Rahmen Bubi die Auszeichnung erhielt. Ein Bild mit Text findet Ihr hier.

Bubi Rockstroh hat sein Fußballerleben für den SCU als Spieler und Schiedsrichter verbracht und ist auch neben dem Platz immer aktiv gewesen. Heute sehen wir ihn oft in der Kassiererkabine am Platz und er kümmert sich auch an den Spieltagen um die Schiris.

Vielen Dank Bubi für Dein Engagement und Glückwunsch zur Auszeichnung!

Herzlichen Glückwunsch Aloys Krey!

Geschrieben von Dr. Volker Erbe am . Veröffentlicht in Verein

Wir gratulieren unserem 2. Vorsitzenden und sportlichen Leiter zum 70. Geburtstag!
Ehrung für sein erstes Vorstandsengagement vor 50 Jahren - der SCU sagt DANKE!

Aloys Krey feiert heute seinen 70. Geburtstag. Der Vorstand gratuliert herzlich und wünscht Gesundheit, Kraft und Engagement für die kommenden Jahre. Das begann für Aloys und den SCU schon vor 50 Jahren. Als 19 Jähriger (wer macht das heute noch ?!) wurde er 1966 erstmals als stellvertretender Geschäftsführer in den Chroniken des SCU erwähnt. Dafür wurde Aloys bereits im Rahmen der Weihnachtsfeier durch unseren Präsidenten Freerk Baumann geehrt.

Hier ein Rückblick über die Engagements von Aloys Krey für den SCU:

Platzsperre 13.01.17 - Update

Geschrieben von Dr. Volker Erbe am . Veröffentlicht in Verein

Nach dem Neuschnee von Montagfrüh bleibt es bei der Sperre!!

Auch wenn es in Hennef und weiter Richtung Rhein kaum glauben mag: Hier liegen 20cm Schnee!

Die Nutzung des Platzes ist untersagt. Alles liegt voll Schnee. Wer mit Schaufeln oder Besen versucht, den Platz zu räumen, kann den Kunstrasen beschädigen und wird in diesem Fall haftbar gemacht. Je weniger der Schnee plattgetreten wird, je früher ist der Platz wieder bespielbar!

Wer Training benötigt, dem empfehlen wir Schlittenfahren. Das Bergauflaufen gibt gute Beinmuskulatur!

Willkommen 2017

Geschrieben von Dr. Volker Erbe am . Veröffentlicht in Verein

Das neue Jahr ist schon gekommen. Der Vorstand wünscht allen ein verletzungsfreies und sportlich erfolgreiches Neues Jahr 2017.

Der ein oder andere hat zwischen den Tagen schon an sich in der Bubi Gilgen Arena gearbeitet. Wir wünschen allen Fußballern des SCu viel Erfolg bei der Umsetzung Ihrer sportlichen Ziele!

Weihnachtswunsch des Webteams

Geschrieben von Dr. Volker Erbe am . Veröffentlicht in Verein

Liebe Mirglieder, Fans und Freunde des SCU,

das Webteam Volker Erbe, Mario Gaffke, Jannic Hoffmeister und Ali Abay haben einen Weihnachtswunsch:

Wir brauchen dringend Verstärkung! Am wichtigsten ist jemand, der Webprogrammierung drauf hat und ein Händchen für Layouts. Aber auch Autoren sind unheimlich wichtig. Ihr müsst keine Profis sein, wir alle haben das auch nur in der Freizeit gelernt. Einige von uns haben schon als B-Jugendliche angefangen mitzumachen. Also, wenn Ihr uns helfen wollt, meldet Euch bei einem von uns.

Frohe Weihnachten vom Webteam des SCU!

Erinnerung an Marga Gilgen

Geschrieben von Dr. Volker Erbe am . Veröffentlicht in Verein

Wenn die Fußballer des SCU in das Uckerather Gilgens Geschäft gingen, dann konnte man die rüstige Senior Chefin häufig erleben, wie sie das Gespräch mit den Besuchern suchte oder wie sie ihre Verkäufer ähnlich wie ein Fußballtrainer beim Verkaufen motivierte. In der Adventszeit ist diese Uckerather Institution von uns gegangen.

SCU spielt in Trauerflor

Geschrieben von Dr. Volker Erbe am . Veröffentlicht in Verein

Am kommenden Wochenende werden alle Senioren und Junioren Mannschaften des SCU in Trauerflor auflaufen:
Der SCU und sicher ganz Uckerath trauert um Marga Gilgen. Die Frau des Namensgebers der Bubi-Gilgen-Arena ist im Alter von 90 Jahren verstorben. Unser Mitgefühl gilt der Familie.

Prinzenpaare bringen SCU auf Erfolgspur

Geschrieben von Dr. Volker Erbe am . Veröffentlicht in Verein

Nach dem Anstoß durch die Uckerather Prinzenpaare Manni I. & Monika II, sowie Niklas II. & Emma I. konnte die 1. Mannschaft um Coach Didi Rombach einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf einfahren.

Die Wettpaten vom Friseurteam Decker mussten sich geschlagen geben. Das Jugendchor der Westerwaldsterne legte dann auch einen perfekten Tanz in der Halbzeitpause auf das Grün!

Vielen Dank an die Prinzenpaare, das Friseurteam Decker, das Jugendchor der Westerwaldsterne, die Karnevalsgesellschaften und die vielen Zuschauer. Einige Bilder findet Ihr in fupa.net

Wettübergabe an Jugendabteilung Remm Flemm

Geschrieben von Dr. Volker Erbe am . Veröffentlicht in Verein

Am Sonntag ist das Kinderprinzenpaar beim Anstoß dabei

Bei der letzten Wette hatte es der SCU geschafft viele Prinzenpaare der letzten Jahre auf den Platz zu holen. Wettpate Andreas Behner vom ABCD Gerüstvertrieb übergab letztes Wochenende die Spende an Michale Binot, Leiter der Jugendabteilung der Uckerather Karnevalsgesellschaft REMM FLEMM. Dabei war auch das Kinderprinzenpaar Niklas II. und Emma I., die zusammen mit Prinz Manni I. und Prinzessin Monika II. am Samstag das wichtige Spiel gegen Niederkassel anstoßen.

Neue Lautsprecheranlage auf dem Platz

Geschrieben von Dr. Volker Erbe am . Veröffentlicht in Verein

Pünktlich zum hohen Besuch der Prinzenpaare wurden neue Lautsprecher auf der Anlage installiert. Die wetterfesten Lautsprecher sind an den Flutlichtmasten installiert und somit näher am Publikum. Am kommenden Sonntag wettet das Friseurteam Decker, dass der SCU es nicht schafft, die beiden Uckerather Prinzenpaare zum Anstoß auf den Platz zu bringen. Wir sind guter Dinge, die Wette zu gewinnen.

Der Dank gilt wieder Mal unserem Jugendleiter Karl-Heinz Urbat, der den SCU bei der Installation der Anlage unterstützt hat!

Der SCU sucht weiterhin nach Unterstützung für das Stadionsprecher Team. Leo Roth ist bereits dabei und freut sich auf Unterstützung bei der Stimmungsmache in der Bubi-Gilgen-Arena.

Friseur Decker wettet: Stoßen die Prinzenpaare an?

Geschrieben von Dr. Volker Erbe am . Veröffentlicht in Verein

Am 27.11. ist zwar auch der 1. Advent, aber traditionell auch häufig der letzte Heimspieltag vor Karneval. Ob es trotzdem der SCU schafft, dass das Kinderprinzenpaar Niklas II & Emma I., sowie Prinz Manni I. & Prinzessin Monika II. zum Anstoß kommen, dagegen wettet das Friseurteam Decker.

Am Spieltag gibt es drei direkte Nachbarschaftsduelle: SCU III - FC Hennef III, SCU II - Allner/Bödingen und die SCU Frauen - Oberpleis. Zudem das Bezirksligaderby SCU I - Niederkassel. Wenn die Prinzenpaare kommen, ght die Hälfte des Wetteinsatzes an das Jugendtanzcorps der Westerwaldsterne, die dann sicher auch einen Tanz in der Halbzeit des Spieles zum Besten geben werden.

SCU gewinnt Wette: Über 20 Prinzenpaare

Geschrieben von Dr. Volker Erbe am . Veröffentlicht in Verein

Andreas Behner vom ABCD Gerüstverleih Rhein Sieh staunte nicht schlecht: 20 Prinzenpaare, 1 Prinzessin und 2 Kinderprinzen waren kurz vor Beginn der "fünften" Jahreszeit auf den Platz gekommen. Der Wetteinsatz kommt diesmal der Jugendabteilung der Uckerather KG Remm Flemm zugute. Hier das Gruppenbild